Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir behandeln Kinder und Jugendliche mit:

  • Sprachentwicklungsverzögerungen (SEV)
  • Sprachentwicklungsstörungen (SES)
  • Phonetischen Störungen
    (Artikulationsstörungen, z.B. "lispeln")
  • Phonologischen Störungen (z.B. Katze --> "Tatze")
  • Hörstörungen (auch Cochlea Implant)
  • Redeflussstörungen (Stottern, Poltern)
  • Stimmstörungen
  • Myofunktionellen Störungen (z.B. Zungenvorstoß beim Schlucken,
    Unterstützung beim Abgewöhnen von Habits wie Daumenlutschen)
  • Rhinophonien ("Näseln")
  • Auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen